Die neueste Umfrage der amerikanischen „SAP User Group“ (ASUG) hat gezeigt, dass 56% der Befragten die Migration von SAP ERP zu S/4HANA planen, aber bisher noch keine konkreten Schritte unternommen haben.

Was hält Sie davon ab, die Migration zu S/4HANA in Angriff zu nehmen?

Egal, ob es die Unsicherheit über die S/4HANA Umgebung ist, das Fehlen eines klaren „Business Cases“ oder die Angst davor, die Geschäftsabläufe in Gefahr zu bringen. Es ist auf jeden Fall die falsche Entscheidung, nichts zu tun und zu ignorieren, dass 2025 der Support für SAP ERP endet.

Deshalb werden Sie jetzt aktiv! Lesen Sie „Prepping for Your Jouney to S/4HANA” und erfahren Sie, wie Sie:

  • den richtigen „Business Case“ erstellen
  • den besten Ansatz für die Migration verstehen
  • sicherstellen, dass Ihre zukünftige S/4HANA Umgebung auch weiterhin Ihre bereits bestehenden Geschäftsabläufe risikofrei unterstütz

Auf den Umstieg zu S/4HANA vorbereitet sein